Mittwoch, 11. Mai 2016

Fasern verschiedener Schafrassen

Meine Idee war, Fasern von verschiedenen Schafrassen zu nehmen um sie zu vergleichen, ob sie unterschiedlich die Farben aufnehmen. Gefärbt hab ich mit Luvotexfarben im Topf, ca 10 gramm pro Fasern
Die feineren Fasern wirken dabei etwas heller, aber vielleicht liegt es ja  daran, daß eine größere Menge an Fasern vorliegt.

1. Cheviot, das Orange ist sehr Intensiv und strahlt und die Fasern so gut wie nicht verfilzt

2.Bei der Merino 21 wirkt das Orange intensiv aber etwas matter und ist leicht heller. Die Fasern sind leider angefilzt durch das Färben

3. Die Farbe von Dorset Horn, ist auch ein strahlendes Orange, so intensiv wie bei 1. Die Fasern sind nicht verfilzt durch das Färben.

4. Shetland Wolle ist von der Farbe ähnlich wie 2. Nicht ganz so strahlend, aber intensiv Die
Fasern sind filzfrei.

5.Die Neuseelandfasern wirken am hellsten und am mattesten, aber nur eine Spur. Sie wirken etwas filzanfälliger.

6.. White Perendale ist heller als Nummer 1 und 3, strahlt etwas mehr als die Merino21  ist leicht angefilzt

7. ein strahlendes Orange, so intensiv wie Dorset Horn, die Fasern sind aber schon wieder mehr angefilzt bei Falkland.

8. Teeswaterfasern leuchten in einem strahlenden Orange, Wirken aber auch angefilzt, lassen sich aber leicht lösen.

9.Die Islandschaffasern nehmen auch die Farben super auf, Sie strahlen, Sind aber durch das Färben angefilzt.

10.Das Polwarth scheint mir am mattesten zu sein ist aber weniger angefilzt als das Merino.

Alle Fasern waren gekaufte Kammzüge.
Die Farbe wurde gleichmäßig angenommen







Donnerstag, 24. März 2016

Schafrassen


Das ist ein Coburger Fuchsschaf. Typisch ist die rötliche Farbe des Vlieses




Das sind Scottisch Blackface Schafe Der Name deutet auf die schwarze Färbung des Gesichtes


Mittwoch, 23. März 2016

White Southdown

eine alte englische Schafrasse.




Die Fasern erscheinen fein und dicht, sie haben einen leichten Krimp. Die Micronwerte sind zwischen 23 - 30 Micron. Die Faserlänge ist relativ kurz, zwischen 3,8 cm bis 10 cm.
Wenn ich in den Kammzug fasse fühlen sich die Fasern relativ fein, aber etwas griffig an